Fachliche und technische Lösungen für die Entwicklung und Begleitung von Fördermanagementprozessen

ueberblick-1.489x0-is.png

Förderprogramme stellen ein zentrales Instrument für Behörden zur Verfolgung unterschiedlichster fachpolitischer Zielsetzungen dar. Während sich der für die Gewährung der Förderung erforderliche interne Aufwand sowie die Höhe der Förderung relativ gut bestimmen lassen, werden die konkreten Auswirkungen bei den geförderten Trägern, Einrichtungen oder Individuen sowie darüber hinausgehend die gesellschaftlich intendierten Wirkungen vielfach nur unzureichend geplant und gemessen.

Demgegenüber wird gerade in der öffentlichen Diskussion von der Politik zunehmend Transparenz über die Wirksamkeit von Einzelmaßnahmen gefordert.

Auf dieser Internetseite möchten wir Ihnen im Folgenden die gemeinsamen Lösungsansätze der BMS Consulting und der NPO Applications darstellen. Die dargestellten Vorgehensweisen basieren auf einer Vielzahl von realisierten Projekten in allen Verwaltungsbereichen.

Im Rahmen der konkreten Auseinandersetzung mit dem Aufbau eines Förderprogrammmanagement, welches es erlaubt über einzelne Programme fachlich fundiert Rechenschaft ablegen zu können, haben es Verwaltungen im Wesentlichen mit zwei Herausforderungen zu tun.

Herausforderungen

Herausforderungen

Einerseits bestehen methodische Herausforderungen den Zusammenhang von politischen Zielsetzungen und daraus abgeleiteten Förderprogrammzielen pragmatisch und dennoch plausibel darzustellen.

Andererseits bestehen regelmäßig Schwierigkeiten, geeignete Bewertungsmaßstäbe und Messgrößen zu benennen, welche nicht nur rein statistischer Natur sind, sondern vielmehr die intendierten gesellschaftlichen Wirkungen abbilden.

Lösungsansatz

Lösungsansatz

Die BMS Consulting setzt sich bereits seit vielen Jahren mit diesen beiden Herausforderungen auseinander und hat sukzessive Wirkungsmodelle und Strukturierungstechniken entwickelt, mit denen Zielsysteme und die für deren Erreichung erforderlichen Indikatoren abgeleitet werden können. Darüber hinaus haben wir zusammen mit der NPO Applications auf Basis der Web-Technologie intuitiv handhabbare Erfassungs-, Auswertungs- und Berichtslösungen entwickelt, welche eine aufwandsarme und anwenderfreundliche Erfassung der dezentralen Daten ermöglicht. Gleichzeitig erlaubt ein automatisiertes Förderprogrammberichtswesen die zentrale Aufbereitung erfasster Daten mit geringem Aufwand.

Leistungen

In der nachfolgenden Abbildung sind fachliche und technische Leistungsangebote systematisch entlang des Fördermanagementprozesses dargestellt. Unsere Vorgehensweise zeichnet uns sowohl durch eine methodische Fundierung und Politikfeldkompetenz als auch durch eine umfassende E-Government-Expertise aus.

 

Projektbeispiele

Förderprogramm-Controlling im Bereich Wohnen, Städtebau und Verkehr

 

 

 

Meldewesen für Projekte der kommunalen Entwicklungszusammenarbeit

 

 

 

Online-Verwendungsnachweisführung im Bereich des Bundesprogramms Frühe Hilfen

 

 

 

Bedarfsplanung und Anmeldewesen für KiTas in einem Jugendamtsbezirk

 

 

 

Verwaltung strategische bedeutsamer Projekte in einem Ressort

 

 

 

Planung und Bewirtschaft ung eines Förderplans mit 35 Programmen

 

Exemplarische Kunden

In den letzten 12 Jahren wurden durch uns eine Viezalhl von Kunden in allen Bereichen öffentlicher Verwaltungen und bei anderen Non Profit Organisationen gewonnen. Als besondere Auszeichnung unserer Arbeit verstehen wir die oft über Jahre gewachsenen Projektpartnerschaften mit unseren Kunden.

 

 

 

Die unten stehende Übersicht skizziert verschiedene realisierte Programmcontrollingansätze bei ausgewählten Kunden in unterschiedlichen Verwaltungsbereichen. Gerne nennen wir Ihnen auf Anfrage weitere konkrete Projektbeispiele in Abhängigkeit von Politikfeldern. 

 

Kontakt

Kontaktadresse

BMS Consulting GmbH
Bahnstraße 16, 40212 Düsseldorf
info@bms-consulting.de
0211 / 30 21 27-00
 

Anfrage senden